09.05.121193
W2K und Kubuntu
Home Impressum Tipps auf wlsoft.de www.wlsoft.de
Programmieren weil es Spaß macht.
Hardware
Matrox-Grafikkarte
Nvidia-Grafikkarte
DVD-RAM
Scanner UMAX Astra 1220U
Externe Festplatte 500GB

Offene Fragen
VAIO VGN-CR11Z
Chemnitzer Linuxtage 2008

Tipps
Kernel-Update
Samba Installation
Samba Tipps
W2K und Linux
Vista und Linux
Port 113
Grub
fstab
VMware
Thunderbird
CapiSuite
VNC-Server
Bluetooth
Softmaker
Kopierer
Fotos
Soundprobleme
Antivirus-ClamAV
KDE Tipps
apt-get
Superkaramba
Firefox
Lazarus
Backup
Recoll
gpg
hibiscus
cups
Netzwerk
Rechteverwaltung
Dienste (daemons)
Firefox und Akregator
apt-proxy

Dateisysteme

Shell-Befehle
Fehlersuche
Fehlersuche fsck
Screenshots erstellen

meine Programme
wnfDesktopkalender
meine Scripte

EEE-PC
Tipps zum EEE-PC

NetBeans
Installation
HelloWorld
HelloWorld-2
Wichtige Dateien
Tipps
Jaybird

CrossKylix
Tipps

Drupal
Tipps

Python
Python & Qt-Designer 3
Python & Qt-Designer 4
Python & KDevelop
Python & Apache
Tipps
CherryPy

Uhrzeit von UTC auf lokale Zeit umstellen


Ich muss den Rechner wechselseitig mit W2K und Kubuntu hochfahren.
Deshalb muss Kubuntu mitgeteilt werden, dass im CMOS-RAM die lokale
Zeit steht.
  • sudo nano /etc/default/rcS
  • UTC=no eintragen

Einbinden meiner Windows-NTFS-Platte

  • sudo mkdir /media/windows_d
  • sudo kate /etc/fstab
/dev/hdc1 /media/windows_d ntfs ro,user,auto,nls=utf8,uid=1000,gid=1000 0 0
  • mount /media/windows_d

Unter W2K den Anmeldedialog ausschalten

  • Start
  • Systemsteuerung
  • Benutzer und Kennwörter
  • Haken weg bei "Benutzer müssen für den Computer Benutzernamen und Kennwort eingeben"
  • danach Standardbenutzer festlegen (Der Dialog erscheint nur wenn der Haken bei "Benutzer müssen für den Computer Benutzernamen und Kennwort eingeben" gesetzt und wieder entfernt wurde.)


gunther logo  Letzte Änderung: 09.05.121193 - 00:00:00