20.06.119913
Vista
Home Impressum Tipps auf wlsoft.de www.wlsoft.de
Programmieren weil es Spaß macht.
Hardware
Matrox-Grafikkarte
Nvidia-Grafikkarte
DVD-RAM
Scanner UMAX Astra 1220U
Externe Festplatte 500GB

Offene Fragen
VAIO VGN-CR11Z
Chemnitzer Linuxtage 2008

Tipps
Kernel-Update
Samba Installation
Samba Tipps
W2K und Linux
Vista und Linux
Port 113
Grub
fstab
VMware
Thunderbird
CapiSuite
VNC-Server
Bluetooth
Softmaker
Kopierer
Fotos
Soundprobleme
Antivirus-ClamAV
KDE Tipps
apt-get
Superkaramba
Firefox
Lazarus
Backup
Recoll
gpg
hibiscus
cups
Netzwerk
Rechteverwaltung
Dienste (daemons)
Firefox und Akregator
apt-proxy

Dateisysteme

Shell-Befehle
Fehlersuche
Fehlersuche fsck
Screenshots erstellen

meine Programme
wnfDesktopkalender
meine Scripte

EEE-PC
Tipps zum EEE-PC

NetBeans
Installation
HelloWorld
HelloWorld-2
Wichtige Dateien
Tipps
Jaybird

CrossKylix
Tipps

Drupal
Tipps

Python
Python & Qt-Designer 3
Python & Qt-Designer 4
Python & KDevelop
Python & Apache
Tipps
CherryPy
Damit ein Vista-Rechner mit dem Zugriff auf die Musikstücke auf dem FTP-Server zurrecht kommt muss das Port 113 in der Vista-Firewall freigegeben werden.

www.mydigitallife.info empfiehlt:

Die Befehlszeile als Admin öffnen und den folgenden Befehl eingeben:
netsh int tcp set global autotuninglevel=disable

Danach wie unter Windows üblich den Rechner neu starten.

Die W2K-Rechner und die XP-Rechner können über einen an der Buffalo-Linkstation angeschlossenen Drucker drucken. Vista kann das nicht. Das liegt höchstwarscheinlich daran, dass der Zugriff von Vista auf ein älteres Samba nicht funktioniert. Also muss Vista den Umweg über meinen Kubuntu-Rechner nehmen.
gunther logo  Letzte Änderung: 20.06.119913 - 00:00:00