14.01.118557
apt-get
Home Impressum Tipps auf wlsoft.de www.wlsoft.de
Programmieren weil es Spaß macht.
Hardware
Matrox-Grafikkarte
Nvidia-Grafikkarte
DVD-RAM
Scanner UMAX Astra 1220U
Externe Festplatte 500GB

Offene Fragen
VAIO VGN-CR11Z
Chemnitzer Linuxtage 2008

Tipps
Kernel-Update
Samba Installation
Samba Tipps
W2K und Linux
Vista und Linux
Port 113
Grub
fstab
VMware
Thunderbird
CapiSuite
VNC-Server
Bluetooth
Softmaker
Kopierer
Fotos
Soundprobleme
Antivirus-ClamAV
KDE Tipps
apt-get
Superkaramba
Firefox
Lazarus
Backup
Recoll
gpg
hibiscus
cups
Netzwerk
Rechteverwaltung
Dienste (daemons)
Firefox und Akregator
apt-proxy

Dateisysteme

Shell-Befehle
Fehlersuche
Fehlersuche fsck
Screenshots erstellen

meine Programme
wnfDesktopkalender
meine Scripte

EEE-PC
Tipps zum EEE-PC

NetBeans
Installation
HelloWorld
HelloWorld-2
Wichtige Dateien
Tipps
Jaybird

CrossKylix
Tipps

Drupal
Tipps

Python
Python & Qt-Designer 3
Python & Qt-Designer 4
Python & KDevelop
Python & Apache
Tipps
CherryPy
apt 0.6.43.3ubuntu2 für linux i386
  kompiliert am Apr 18 2006 19:46:38
Aufruf: apt-get [Optionen] Befehl
        apt-get [Optionen] install|remove pkg1 [pkg2 ...]
        apt-get [Optionen] source pkg1 [pkg2 ...]

apt-get ist ein einfaches Kommandozeilenwerkzeug zum Herunterladen
und Installieren von Paketen. Die am häufigsten benutzten Befehle
sind update und install.

Befehle:
   update       - neue Liste von Paketen einlesen
   upgrade      - ein Upgrade durchführen
   install      - neue Pakete installieren
                    (pkg ist libc6 und nicht libc6.deb)
   remove       - Pakete entfernen
   source       - Quellarchive herunterladen
   build-dep    - die »Build-Dependencies« für
                    Quellpakete konfigurieren
   dist-upgrade - »Distribution upgrade«, siehe apt-get(8)
   dselect-upgrade - der Auswahl aus »dselect« folgen
   clean        - heruntergeladene Archive löschen
   autoclean    - veraltete heruntergeladene Archive löschen
   check        - überprüfen, dass es keine
                    nicht erfüllten Abhängigkeiten gibt

Optionen:
  -h   dieser Hilfetext
  -q   protokollierbare (logbare) Ausgabe -
         kein Fortschrittsindikator
  -qq  keine Ausgabe außer bei Fehlern
  -d   nur herunterladen -
         Archive NICHT installieren oder entpacken
  -s   nichts tun; nur eine Simulation der Vorgänge durchführen
  -y   für alle Antworten »Ja« annehmen und nicht nachfragen
  -f   versuchen fortzufahren, wenn dir Integritätsüberprüfung
         fehlschlägt
  -m   versuchen fortzufahren, wenn Archive nicht auffindbar sind
  -u   auch eine Liste der aktualisierten Pakete mit anzeigen
  -b   ein Quellpaket nach dem Herunterladen übersetzen
  -V   ausführliche Versionsnummern anzeigen
  -c=? Diese Konfigurationsdatei benutzen
  -o=? Beliebige Konfigurationsoptionen setzen,
         z. B. -o dir::cache=/tmp

Siehe auch die Man-Seiten
  apt-get(8), sources.list(5) und apt.conf(5) für
  weitergehende Informationen und Optionen.
                       Dieses APT hat Super-Kuh-Kräfte.

gunther logo  Letzte Änderung: 14.01.118557 - 00:00:00